english version

 

 

Kontakt:

Institut für Mathematische Stochastik
Georg-August-Universität Göttingen
Goldschmidtstraße 7
37077 Göttingen
Deutschland

E-mail: stochastik@math.uni-goettingen.de

Aktuelles

Verbundforschung

Nächster Vortrag im Stochastischen Kolloquium: 22.10.2014, 11:15, Prof. Mikhail Gordin (Steklov Institut für Mathematik der Russischen Akademie der Wissenschaften, St. Petersburg)
"Elements of limit theory for von Mises statistics of measure preserving transformations" (Abstract).
Dr. Till Sabel vom IMS wurde am 18. Juli offiziell die Doktorwürde verliehen. Herzlichen Glückwunsch!.
Gauß-Professur: Prof. Mikhail Gordin, Steklov Institut für Mathematik der Russischen Akademie der Wissenschaften, St. Petersburg, wurde eine Gauß-Professur der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen verliehen. Prof. Gordin wird von August 2014 bis Februar 2015 als Gastprofessor am Institut für Mathematische Stochastik forschen. Sein Forschungsschwerpunkte sind Dynamische Systeme und Wahrscheinlichkeitstheorie.
Presseinformation: Anomalien in komplexen Datenreihen: Göttinger Wissenschaftler vom Institut für Mathematische Stochastik und dem Felix Bernstein Institut für Mathematische Statistik in den Biowissenschaften entwickeln neue Methode zur Strukturanalyse von Zeitreihen.  Auszeichnung durch Royal Statistical Society (Details) .
Pressemitteilung - Neues Verfahren für die Fluoreszenzmikroskopie: In Zusammenarbeit mit Wissenschaftlern der TU Braunschweig haben PD Dr. Timo Aspelmeier und Prof. Dr. Axel Munk vom Felix-Bernstein Institut für Mathematische Statistik ein statistisches Rekonstruktionsverfahren entwickelt, mit dem sich aus polarisationsmodulierten fluoreszenzmikroskopischen Aufnahmen hochaufgelöste Bilder jenseits der Beugungsgrenze gewinnen lassen (Pressemitteilung der TU Braunschweig) .