english version
News
Nächster Vortrag im Stochastischen Kolloquium:
06.12.2017, 11:15, Prof. Paul Fearnhead (Lancaster University)

"Detecting changes in slope with an Lo penalty" (Abstract).
Presseinformation: Dr. Vlada Limic, CNRS Straßburg, hat den Friedrich Wilhelm Bessel-Forschungspreis der Alexander von Humboldt-Stiftung erhalten. Sie forscht für ein Jahr am Institut für Mathematische Stochastik in der Arbeitsgruppe von Prof. Dr. Anja Sturm (Presseinformation).
Statistics Meets Friends: The workshop "Statistics Meets Friends - from biophysics to inverse problems and back -" takes place in Göttingen from November 29th to December 1st, 2017.
Anfahrtsbeschreibung

Das Institut für Mathematische Stochastik befindet sich im Nordbereich der Universität. Die Anschrift lautet

 

Institut für Mathematische Stochastik
Goldschmidtstraße 7
D-37077 Göttingen

 

Das Institut befindet sich am südöstlichen Ende des Nordcampus. Folgen Sie dem dunkelrot markierten Weg um zum Institut zu gelangen.

 

GRAS_Geo_Lageplan

 

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Mit der Bahn (ICE) besteht eine gute und schnelle Verkehrsanbindung nach Göttingen. Vom Bahnhof aus nehmen Sie die Buslinie 21 in Richtung "Nikolausberg" oder die Buslinie 23 in Richtung "Uni Nord/Faßberg" jeweils bis zur Haltestelle "Tammannstraße".

 

Fahrpläne:

 

Linie 21

Linie 23

 

Anreise mit PKW

Nord-Süd-Autobahn A7, Ausfahrt „Göttingen-Nord“, an der (ersten) Ampel des Autobahn-Zubringers weiter geradeaus auf der B27, nach ca. 500 m (vor der Brücke) rechts abbiegen („Kliniken“), dann dem Schild „Uni-Nordbereich“ folgen.

 

 

 

 

Lage des Institutes für Mathematische Stochastik in Göttingen

 


Größere Kartenansicht