english version
News

Stellenausschreibung: Das Institut für Mathematische Stochastik sucht zum nächstmöglichen Termin eine studentische Hilfskraft (40h/Monat) für verschiedene Programmieraufgaben. (Details)


Stellenausschreibung: Das Institut für Mathematische Stochastik sucht zum nächstmöglichen Termin eine studentische Hilfskraft (40h/Monat) zur Unterstützung von wissenschaftlichen Projekten im Bereich der Fingerabdruckanalyse (Projekt A7, GK 2088). (Details)


Nächster Vortrag im Stochastischen Kolloquium: 09.09.2016, 16:15, Dr. Benjamin Tams (München)
"Being an IT security consultant" (Abstract).
Presseinformation: Die Yogastellungen der Ionenkanäle: Wissenschaftler der Universitäten Melbourne und Göttingen (Dr. Ivo Siekmann, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Felix-Bernstein-Institut für Mathematische Statistik in den Biowissenschaften, AG Prof. Dr. Axel Munk) haben herausgefunden, nach welchem System sich Ionenkanäle öffnen und schließen. (Presseinformation der Universität Göttingen).
Munk
Prof. Dr. Axel Munk
Foto Prof. Dr. Axel Munk


Institut für Mathematische Stochastik


Goldschmidtstrasse 7
37077 Göttingen

Room:Raum 4.111: Goldschmidtstr. 7 (Informatik u.Stochastik), Gebaeude Informatik/Stochastik
Phone:+49 551 39 172111
Fax:+49 551 39 13504
Mail:munk@math.uni-goettingen.de
Homepage:http://www.stochastik.math.uni-goettingen.de/munk
Research interests
  • Statistics: nonparametric regression and multiresolution methods, statistical inverse problems and imaging, shape constraint estimation, qualitative inference, statistics and shape.
  • Statistics in Biophysics: statistical methods for single molecule experiments, nanoscale fluorescence microscopy.
  • Clinical Trials: bioequivalence and noninferiority trials.
  • Econometrics: microstructure noise models.
  • Pattern recognition: analysis of fingerprints.
Publications
Courses
Wintersemester 2016/17
Sommersemester 2016
Curriculum vitae
1967year of birth
10/92Diplom in Mathematics, Georg-August Universität Göttingen
10/1994Dr. rer. nat., Georg-August Universität Göttingen
1995DFG Research Fellowship:TU Dresden, Cornell, The Wharton School, Philadelphia
1996-2000wiss. Assistent, Ruhr-Universität Bochum
1999Habilitation, Fakultät für Mathematik, Ruhr-Universität Bochum
2000Professor for Statistics, Fakultät für Betriebswirtschaft, Universiät GH Siegen
2001Professor for Applied Mathematics, Fakultät für Mathematik, Universität GH Paderborn
2002-2008Chair for Mathematical Stochastics, Georg-August Universität Göttingen
2009 -Felix-Bernstein Chair for Mathematical Statistics
2010 -Max-Planck Fellow at the Max-Planck-Institute for Biophysical Chemistry
Thirds party funded projects
Memberships
Academic Service